MENU NEWS

Küster im Kirchenkreis Mecklenburg

in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland

Herzlich willkommen zu unserer Küsterrüste in Parchim

Anreise:

Parchim erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Von Hagenow (Ludwigslust) und Schwerin (Rehna) mit der „Ostdeutsche Eisenbahn GmbH ODEG“ (www.odeg.info) direkt zum Bahnhof in Parchim. Außerdem führt je eine Buslinie des Personenverkehrs (http://www.reisedienst-parchim.de ) von Güstrow und Schwerin nach Parchim. Bahnreisende können bei rechtzeitiger Nachfrage von den Mitarbeiter/innen abgeholt werden. Wenn dies nicht möglich ist, wird auf Wunsch für sie ein Taxi bestellt. Vom Bahnhof sind es ca. 30 Minuten und vom Busbahnhof ca. 5 Minuten Fußweg bis zum Edith-Stein-Haus.

Mit dem PKW: Sie gelangen nach Parchim von Schwerin aus über die B 321, von Hamburg über die A24, Abfahrt Neustadt-Glewe weiter auf die B191. Aus Richtung Berlin über die A24 und Abfahrt Suckow, aus Richtung Neubrandenburg über die B192 weiter über die B103 bis Plau und dann auf die B191.

Rostock über die A19 bis Kreuz Wismar, weiter auf die A14 bis Abfahrt Schwerin Ost und über die B321.

Innerorts fahren Sie auf der B191 bzw. der B321 bis zur Ausschilderung „Busbahnhof“. Dort sind Hinweisschilder zum Edith-Stein-Haus am Straßenrand aufgestellt. Diesen Hinweisen folgen Sie auf der Straße „Friedhofsweg“ und biegen in die dritte Querstraße rechts, die „Invalidenstraße“, ein. An deren Ende liegt das Edith-Stein-Haus.

Genaue Anschrift:
Edith-Stein-Haus
19370 Parchim
Invalidenstraße 20

Das Edith-Stein-Haus stellt uns acht Doppel- und 24 Einzelzimmer zur Verfügung.
Getränke werden nur vom Haus geliefert. Diese können zu günstigen Preisen erworben werden. Es sind Bestimmungen der Hausordnung.

Die Anmeldungen (siehe Einleger) und der Eigenanteil von 80 € müssen bis zum 15. August bei Meike van der Wall eingegangen sein. Wer zusammen ein Zimmer beziehen möchte, sollte dies auch mit Meike absprechen. Für die Zimmerbelegungen ist Dana zuständig (Telefonnummern siehe Vorstand).

Stornogebühren bei Absage:     
ab 3 Monate vorher: 25 % d. Tagessatzes
ab 1 Monat vorher: 50 % d. Tagessatzes
ab 5. Tag vor Anreise: 80 % d. Tagessatzes
bei Nichtabsage: 100 % d. Tagessatzes

Diese Stornogebühren geben wir nur weiter, sonst müssten wir das aus unserer Küsterkasse bezahlen.
Info: www.esh-parchim.de

Ich wünsche allen eine gute Anreise und eine gute Rüstzeit
Norbert Sprengel

zurück

Suchfunktion